Die Geschichte

von damals bis heute

Geschichte des Familienunternehmens

Eckdaten aus der Unternehmens-Vita:

Was vor mittlerweile fast fünf Jahrzehnten mit dem Einstieg in das Arbeitsfeld des Heizungsbauers begonnen hat, entwickelte sich bis zum heutigen Tage hin zu einem eigenständigen und geschätzten Familienbetrieb, dessen Leitung mittlerweile den Händen der nächsten Generation obliegt.

  • Juni 1969: Horst Dargel (Jahrgang 1942), selbstständige Tätigkeit als Zentralheizungs- und Lüftungsbaumeister
  • 6. März 1970: Gründung des Familienunternehmens durch Horst und Doris Dargel
  • 1972: Umzug zum gegenwärtigen Firmensitz in der Schafgegend 17 in Bremen-Schönebeck
  • 19. April 1972: Prüfung als Gas- und Wasserinstallateur
  • 1975: Wahl in die Gesellenprüfungskommission, seitdem ehrenamtliche Tätigkeit in der Innung Sanitär-Heizung-Klima (SHK) auf Landesebene
  • 1980: nach denkwürdiger Zugfahrt zur Internationalen Sanitär- und Heizungs-Messe (ISH) nach Frankfurt Wahl in die Meisterprüfungskommission
  • Im Vorstand als Landesfachgruppenleiter für Heizung und Klima
  • Als Vertreter der Bremer Interessen in St. Augustin, Mitglied der Tarifkommission und des Installateur Ausschusses der Stadtwerke Bremen
  • 1988: Eintritt des Sohnes Jens in die Firma nach Ausbildung zum Zentralheizungs- und Lüftungsbauer
  • April 1993: Ablegen der Meisterprüfung im Heizungsbau durch Sohn Jens
  • 1995: Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums Auszeichnung mit der Silbernen Ehrennadel der SHK-Innung durch Obermeister Schlüter
  • 6. März 2000: Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums Übergabe der Staffel an Sohn Jens und Schwiegertochter Ines.

Seitdem steht Horst Dargel mit damals 43 Jahren Berufserfahrung im Handwerk in beratender Tätigkeit dem Familienbetrieb „Jens Dargel“ zur Seite. Von Doris Dargel wird die neue Generation mit ihrer, zu dieser Zeit bereits 30-jährigen Erfahrung mit Rat und Tat bei Buchhaltung und Finanzen unterstützt.

Für seinen Lebensabend wünscht sich der passionierte Handwerker Horst Dargel, seinen anderen beiden Leidenschaften nachgehen zu können: dem Restaurieren von Oldtimern und dem Reisen in ferne Länder.

 

Sie wünschen eine unverbindliche Beratung

Wir informieren Sie unverbindlich über unser Leistungsspektrum.

Gleich Kontakt aufnehmen